Trauer- und Sterbebegleitung

… und plötzlich ist alles anders!

Sind Sie selbst oder eine Person aus Ihrem Umfeld schwer erkrankt? Ist eine, Ihnen nahestehende, Person verstorben? Haben Sie Ihre Arbeitsstelle verloren oder ein Prüfung nicht bestanden? Stehen Sie gerade in einem Scheidungsprozess? Können Sie ihr geliebtes Hobby nicht mehr ausüben? Ziehen die Kinder aus oder steht der Umzug in eine kleinere Wohnung oder in ein Altersheim an?

Bei Trauer und Verlust fehlen oft die Worte. Die Trauernden, enge Freunde und nahe Verwandte sind vielfach überfordert mit der Situation. Gespräche helfen diese schmerzliche Erfahrung zu verarbeiten. Als Trauerbegleiterin unterstütze ich Sie in dieser Zeit und begleite Sie, Ihre Kinder oder die ganze Familie auf dem Weg durch die Trauer auch wenn der Todesfall schon länger her ist.

Abschiednehmen kann Weinen bedeuten, kann Traurigkeit bedeuten. Es kann aber auch Lachen, Freude, Liebe, sich Erinnern bedeuten. Es kann ein Auftakt zu etwas Neuem bedeuten!

Ich helfe Ihnen, Ihre Trauer anzunehmen und umzuwandeln, ihr einen neuen Platz zu geben, so dass Sie wieder gestärkt und mutig Ihren weiteren Lebensweg gehen können. Gemeinsam gestalten wir den Auftakt zum Weitergehen!

Meine Arbeit ist stets wertschätzend, respektvoll, achtsam. Ich nehme wahr und höre zu. So biete ich Ihnen einen sicheren Rahmen. Meine Arbeit als Trauerbegleiterin ist geprägt durch die Sprache. Sie wird ergänzt durch Rituale, Körperarbeit oder den kreativen Ausdruck.

Ich bin aber auch für Sie da, um am Bett der/des Sterbenden eine Sitzwache zu übernehmen, damit Sie sich erholen und wieder Kraft tanken können.

ANGEBOT

  • Begleitung für Einzelpersonen, Paare, Familien
  • Trauerarbeit mit Einzelpersonen, Paaren, Familien, Kindern, Jugendlichen
  • Trauergruppen
  • Trauercafé
  • Trauerrede
  • Vorträge/Referate
  • Begleitung via Videokonferenz, Telefon, E-Mail

MEINE TÄTIGKEITSFELDER IM ÜBERBLICK

Ritual- und Zeremoniengestaltung

Mehr dazu

Drucksachen

Mehr dazu

Coaching

Mehr dazu

Begleitung

Mehr dazu

 Kinder & Jugendliche

Mehr dazu

Kontakt

Miriam Christen-Zarri
Dätwylerstrasse 5
6460 Altdorf
041 870 11 77
E-Mail